AGB

      Allgemeine Geschäftsbedingungen von morphs4you

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

 

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem                          Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem 
       Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden         kann.

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

 

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unserem Internet-Shop

      www.morphs4you.at

 

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zstande mit:
 

 

       Gertrude Kloiber
       Reisingergasse 1-5/1/5/1502
       A-1100 Wien

       Tel: +43 (0) 660 / 434 30 35

       Kontakt per E-Mail: office@morphs4you.at
       Homepage:www.morphs4you.at

       Inhaber: Gertrude Kloiber

 

  

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internet-Shop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits         dar, sondern sind nur unverbindliche Angebote an den Verbraucher, Waren zu bestellen.
     Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines         Kaufvertrages ab.

 

     Ist nach einer verbindlichen Bestellung eine Kontaktaufnahme nicht möglich, ist die Bestellung als gegenstandslos zu         betrachten! 

 

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internet-Shop gelten folgende Regelungen:
     Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internet-Shop vorgesehene                     Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

 

     Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

 1) Auswahl der gewünschten Ware

 2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons 'Bestellen'

 3) Prüfungdes Buttons 'zur Kasse'
 4) Bestätigung des Buttons 'zur Kasse'

 5) Verbindliche Absendung der Bestellung.

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden, entweder um Eingabefehler zu berichtigen oder durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abzubrechen. Sollte es zu einer verbindlichen Bestellung kommen, wird der Eingang unmittelbar danach durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung) an sie weitergeleitet.
Eine Formularnachricht informiert uns über ihre Bestellung, so dass wir sie in Form von E-Mail oder FaceBook kontaktieren und alles weitere mit Ihnen abklären können.

 

§3  Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten keine Umsatzsteuer, da wir keiner gewerblichen Zucht unterliegen. 
     Die Versandkosten werden je nach Bestellung verrechnet und hinzugefügt.
(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Barzahlung, PayPal.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach                 Vertragsschluss zu zahlen.

 

§4 Lieferung

(1) Die Lieferung ist witterungsabhängig und erfolgt nach genauer Absprache.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentumsrecht  der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

§6 Widerrufsrecht

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

 

Verbraucher ist jede natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie 

 

Gertrude Kloiber
Reisingergasse 1-5/1/5/1502
A-1100 Wien

Tel: +43 (0) 660 / 434 30 35

E-Mail: office@morphs4you.at

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden wir  ihnen nach Einlangungsdatum des schriftlichen Widerrufes die von Ihnen bereits erhalten Zahlungen binnen 14 Tage incl. Standardversand retournieren.
Spesen, z.B. Eilversand, Sonderverpackung, die durch ihre Wünsche veranlaßt wurden, werden einbehalten! 
 
Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren an uns bereits retouriert haben.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages informiert haben, an uns zu retournieren oder zu übergeben.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Für einen Wertverlust der Waren müssen sie dann aufkommen, wenn die Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren beinträchtigt ist, da heißt, nicht mit der notwendigen Sorgfalt der Waren umgegangen wurde.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

 

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

 

− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatumschnell überschritten würde, dazu zählt zB. jegliche Art von Frostfutter.

 

− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, dazu zählt zB. das Ratten & Mäuse Futter.

− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

 

− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

 

− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

 

− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus

und senden Sie es zurück.

 

An

..............................................................................

..............................................................................

..............................................................................

..............................................................................

 

(Name, Anschrift, ggf. Telefaxnummer und E-Mailadresse des Unternehmers)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über

den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

 

..............................................................................

..............................................................................

 

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Ware bestellt am:

 

.............................

Datum

 

Ware erhalten am:

 

.............................

Datum

 

Name und Anschrift des Verbrauchers

 

..............................................................................

..............................................................................

..............................................................................

..............................................................................

 

 

Datum 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

§7 Vertragsprache

 

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

§8 Gewährleistungsrechte

 

Gewährleistung Tierkauf

 

Wir verkaufen nur Tiere, die vor der Abgabe mehrmals selbstständig gefressen haben.
Jedes Tier das wir verkaufen, befindet sich zum Zeitpunkt der Abgabe nach bestem Wissen und Gewissen in optisch einwandfreiem, gesundem Zustand.
Für innere oder nicht erkennbare Krankheiten wird keine Garantie gewährleistet.

Der zukünftige Käufer / Besitzer, speziell, bei Versand bzw. Fernabsatz,  bestätigt, dass er die Tiere per Foto  gewissenhaft begutachtet, sowie alle vorhandenen Inormationen über das Tier z.B. Schlupfdatum, Alter, Gewicht, Mängel, ectr. gelesen hat.und daher generell auf jegliche Gewährleistung verzichtet.

 

Nach dem Verlassen unserer Räumlichkeiten,  entweder per Tierversand, Übgaben auf div. Tierbörsen oder einem terminisierten Standort endet unsere Gewährleistungsfrist!
Speziell für später auftretende Krankheiten, die eventuell zum Verlust des Tieres führen, übernehmen wir keine Haftung! 

 

Aus gesetzlichen Gründen, können wir bei dem Versand von lebenden Tieren nur schriftliche Bestellungen, mit Anerkennung unserer AGB durch Häckchen-Setzung bei der Bestellung akzeptieren.
Eine sofortige Entgennahme des Tieres bei Ankunft, sowie artgerechte Vewahrung setzen wir voraus.

 

Alle Tiere sind vom Umtausch, so wie Rückgabe nach dem Verlassen unserer Räumlichkeiten ausgeschlossen.

 

Die Geschlechtsbestimmung wurde nach bestem Wissen durchgeführt, kann aber nicht garantiert werden.
Sollte sich herausstellen, dass ein Tier versehentlich doch falsch :-( bestimmt wurde, kontaktieren sie uns bitte! 
 

Der Käufer/ zukünftige Besitzer ist mit diesen Bedingungen einverstanden und macht dies ausdrücklich durch das Akzeptieren unserer AGB geltend.

 

Bitte bedenken Sie, dass Sie ein Lebewesen erwerben und somit auch für die artgerechte Haltung veranwortlich sind.
Für Fragen, Tipps und Ratschläge stehen wir Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung.

 

§9 Streitschlichtung

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

 

Stand der AGB 2016

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© morphs4you